Projekt Kreuzberg

Kreuzberg … Ein Bezirk, wie es ihn nur in Berlin geben kann.

Kreuzberg war schon immer besonders und genau dieses Besondere wollen wir herausstellen.
Was bewegt und bewegte die Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen in Kreuzberg? Was haben diese Menschen zu erzählen, was sind ihre Geschichten?

Wir werden Kreuzberger Geschichten ab den 1940’er Jahren bis heute sammeln. Geschichten, die, wenn sie nicht erzählt werden, verloren gehen. Geschichten von Menschen, die mit Kreuzberg Erinnerungen jeglicher Art verbinden.
Diese Geschichten verdienen es erzählt zu werden.
Unser Ziel ist es, diese Geschichten als “Kreuzbergs Memoiren“ zu bündeln. Einige Geschichten werden in einem Dokumentarfilm veröffentlicht, in einer Ausstellung gezeigt und final werden IHRE Geschichten in Buchform veröffentlicht.

Haben auch Sie etwas zu erzählen und sind daran interessiert Ihre Geschichte veröffentlichen zu lassen?
Dann melden Sie sich bei uns, oder Sie füllen gleich den online Fragebogen aus.In jeden Fall nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

Aufgrund der Corona Beschränkungen werden wir voraussichtlich erst ab März 2021
mit den Interviews und Filmaufnahmen beginnen.